Tag 1 – Wetter und Ablenkung

Den Titel könnte man so stehen lassen. Denn der erste Tag war doch nun relativ einfach. Einerseits waren die Temperaturen über 30 Grad, selbst in meinem Zimmer war es warm. Auch jetzt noch in der Nacht. Da ist jede körperliche Anstrengung noch mehr belastend und bei der Selbstbefriedigung zu unangenehm um da noch was genießen zu können. Außerdem durch Ablenkung abseits jeglicher anregenden Erotik-Seiten kommt man erst so gar nicht auf irgendwelche Gedanken. Weiter gehts. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s